André Berghegger, MdB
André Berghegger

Liebe Leserinnen und Leser,

bis zur Bundestagswahl am 26. September 2021 ist nur noch wenig Zeit. Diese Wahl ist eine Richtungsentscheidung. Wie soll unser Land nach der Pandemie aussehen? Es geht dabei um die nächsten vier Jahre. Es geht darum, wer unser Land als nächste Bundeskanzlerin oder Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland führt.

Unser Land steht vor so großen Herausforderungen wie lange nicht mehr. Klar ist: Vieles wird sich ändern, aber Deutschland ist ein starkes Land. Unser Gesundheits- und unser Sozialwesen gehören zu den besten der Welt. Ganz entscheidend sind unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und die vielen sicheren Arbeitsplätze. Wir haben mittelständische Betriebe, Startups, und Konzerne. Wir sind geprägt durch Familienunternehmen, die Verantwortung übernehmen.

Dieses starke Deutschland ist auch das Ergebnis guter Regierungsarbeit seit vielen Jahren. Die Pandemie hat uns aber schonungslos aufgezeigt, wo wir besser werden müssen: unser Staat muss einfacher und schneller handeln und insgesamt digitaler werden.
Wir wollen unser Land aus der Krise führen - mit einer Dynamik, die dafür sorgt, dass unser Land durchstarten kann. Wir setzen auf ein umfangreiches „Entfesselungspaket“ für die Wirtschaft. Deshalb darf es keine zusätzlichen Belastungen geben. Wir wollen unterschiedliche Interessen in Einklang bringen: Umweltschutz, Arbeit und soziale Sicherheit. Dafür brauchen wir eine breite gesellschaftliche Akzeptanz. Das bedeutet: keine zusätzlichen Steuern und Abgaben für Beschäftigte, eine wettbewerbsfähige Unternehmensbesteuerung, weniger Bürokratie und bezahlbare Energie. Unverzichtbar unsere Landwirtschaft. Sie verdient mehr Wertschätzung und braucht mehr Wertschöpfung. Wir wollen für sie Perspektiven und Chancen.

Wir stärken den Rechtsstaat und machen ihn wehrhafter gegenüber Straftaten, extremistischen und terroristischen Angriffen. Wir wollen, dass die Menschen in unserem Land in Sicherheit und Freiheit leben können, ob zu Hause, unterwegs auf Straßen oder Plätzen, in Bussen oder Bahnen, bei Tag oder Nacht, analog oder digital. Unsere Sicherheitsbehörden benötigen mehr Personal, bessere Ausstattung und zeitgemäße Kompetenzen. Wir stehen an der Seite unserer Polizei und Feuerwehr, der vielen anderen Rettungs- und Hilfskräfte und natürlich unserer Bundeswehr. Deutschland muss ein Land für Kinder und Familien sein. Sie sind die Keimzelle unserer Gesellschaft, die Zukunft für unser Land. Eltern sollen durch flexibles und mobiles Arbeiten mehr Zeit für ihre Kinder haben. Und die „eigenen vier Wände“ dürfen kein Traum bleiben. Daher unterstützen wir die Schaffung von Wohneigentum. Bei uns im ländlichen Raum muss es für alle eine gute Infrastruktur mit ausgebauten Straßen, Schienen sowie schnellem, stabilem Internet und Mobilfunk geben.

Diese Herausforderungen müssen wir entschlossen anpacken. Die CDU übernimmt Verantwortung. Ich möchte gerne meinen Beitrag dazu leisten.

Ihr

Social Media

Videos

20.08.2021
André Berghegger - Für Sie in Berlin
Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Seit 2013 vertrete ich als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter das Osnabrücker-Land im Deutschen Bundestag. Diese Aufgabe möchte ich sehr gerne fortsetzen und werbe um Ihr Vertrauen.