Archiv

09.09.2015   Mitglieder bei Sommerfest geehrt
100 Jahre für die CDU in Melle
Ehrungen beim CDU-Ortsverband Melle: Erster Kreisrat Stefan Muhle, MdB Dr. André Berghegger, Konrad Hüpel, Joachim Hentschel, der Ortsvorsitzende Malte Stakowski, Hubert Ronne und Bürgermeister Reinhard Scholz. Foto: CDU Melle

Bei strahlendem Sonnenschein hat der CDU-Ortsverband Melle sein Sommerfest gefeiert. Neben dem ungezwungenen Austausch mit verschiedenen politischen Akteuren stand bei dem geselligen Beisammensein auch die Ehrung langjähriger Mitglieder im Fokus. 

31.08.2015   Grexit das falsche Signal
Zwei Jahre Bundestag: Berghegger zieht Bilanz
Auf nach Berlin: André Berghegger mit Frau Maike und den Kindern Ann-Sophie und Nicolas nach dem Wahlsieg vor knapp zwei Jahren in der alten Stadthalle. Archivfoto: Simone Grawe

Vom Sessel des Bürgermeisters in den Berliner Reichstag: André Berghegger vertritt als Abgeordneter der CDU die Interessen des Osnabrücker Landes im Bundestag. Im Gespräch mit dem „Meller Kreisblatt“ zieht er nach knapp zwei Jahren eine...

27.08.2015   Situation der Flüchtlinge
Berghegger lobt Willkommenskultur in Melle
Viel Arbeit: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Foto: dpa

Als „beeindruckend und hervorragend gelungen“ lobt André Berghegger die Willkommenskultur in Melle im Umgang mit Flüchtlingen und Asylbewerbern. Insbesondere würdigt der CDU-Bundestagsabgeordnete in einem Gespräch mit dem „Meller ...

13.08.2015   "Typisch Landkreis Osnabrück"
Fotowettbewerb 2015
Bettina Korte gehörte mit dieser Einsendung zu einer der Gewinnerinnen im vergangenen Jahr. Foto: Bettina Korte

Nach dem Erfolg im letzten Jahr startete der Bundestagsabgeordnete André Berghegger auch in diesem Jahr wieder einen Fotowettbewerb. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto "Typisch Landkreis Osnabrück". Der Abgeordnete ist ein bekennen...

29.07.2015   Bewertung durch Abgeordnetenwatch
Noten für Politiker: Wie Abgeordnete aus der Region reagieren
Susanne Mittag (von links unten im Uhrzeigersinn), Rainer Spiering, Daniela De Ridder, André Berghegger, Mathias Middelberg, Gitta Connemann, Albert Stegemann, Astrid Grotelüschen und Markus Paschke sind von abgeordnetenwatch.de benotet worden. Fotos: dpa

Vor den Ferien gibt es Noten. Das gilt nicht nur für Schüler, sondern auch für Politiker. Das Portal abgeordnetenwatch.de bewertet die Bundestagsabgeordneten dafür, wie oft und schnell sie auf Anfragen der Bürger reagieren. Die Noten der regiona...

27.07.2015   Hauptstadtluft geschnuppert
Meller Schülerinnen erkunden den Bundestag
m Bundestag: Schülerinnen der Berufsfachschule Sozialassistenz der Berufsbildenden Schulen (BBS) Melle trafen in Berlin den heimischen Bundestagsabgeordneten André Berghegger (rechts). Foto: BBS Melle

Hauptstadtluft konnten in diesen Tagen die Schülerinnen der Berufsfachschule Sozialassistenz der Berufsbildenden Schulen (BBS) Melle schnuppern. 

21.07.2015   Wichtige Hürde genommen
Stromtrassenbau: Teilverkabelung in der Region möglich
Beim Ausbau der neuen Stromtrassen will die Bundesregierung verstärkt auf Erdverkabelung setzen. Foto: dpa

Beim Ausbau der neuen Stromtrasse von Wehrendorf nach Gütersloh ist eine Teilerdverkabelung möglich. Dagegen gibt es seitens der Bundesregierung keine Einwände mehr. Die Bürgerinitiative „Keine 380-kV-Leitung am Teuto“ wertet dies als gro...

17.07.2015   Griechenland-Paket im Bundestag
CDU-Abgeordnete aus der Region stimmten mit Ja
Es ging um mehr als Griechenland, sagte CDU-Haushaltspolitiker André Berghegger. Foto: Gert Westdörp

 Bei der namentlichen Abstimmung über ein drittes Griechenland-Hilfspakete haben die CDU-Abgeordneten aus dem Westen Niedersachsens mit Ja gestimmt. 

15.07.2015   Förderung finanzschwacher Kommunen
Bund fördert Melle mit 513000 Euro
Überbrachte Bürgermeister Reinhard Scholz (rechts) die gute Nachricht aus Berlin: Bundestagsabgeordneter André Berghegger. Foto: Stadtverwaltung

Der Bundestagsabgeordnete André Berghegger übermittelte dem Meller Bürgermeister Reinhard Scholz eine erfreuliche Nachricht: Der Bund fördert Stadt mit mehr als einer halben Million Euro.

12.07.2015   Auftakt der Jubiläumstage
Markenzeichen: Starker Zusammenhalt in Schwagstorf
Auflass der weißen Tauben. Die Ehrengäste aus der Gemeinde und den Nachbarkommunen, hier nach dem offiziellen Festakt zum Ortsjubiläum in der Mehrzweckhalle Schwagstorf. Fotos: Rainer Westendorf

Auftakt der Jubiläumstage in Schwagstorf. Die Ortschaft feiert den 925. Geburtstag. Die Feierlichkeiten haben mit einem Festakt in der Mehrzweckhalle begonnen. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rohrmann konnte zu diesem Anlass zahlreiche Schwagstorfer Bürger, ...

Nach oben